in

Diablo Immortal in 10 Minuten!



Das MMO Diablo Immortal ist jüngst für mobile und PC erschienen und sorgt für hitzige Debatten. Die Monetarisierung des ARPGs kreuzt nicht nur die Grenzen des pay to win, sondern tanzt einen wilden Kreditkarten-Tango darauf. Doch steckt unter dem Mantel der Geldgier ein solides game? Das und mehr verrate ich euch wie immer in knackigen 10 Minuten! Viel Spaß 🙂

Hier stream ich live auf Twitch: https://www.twitch.tv/entenburg
Hier gehts zu meinem Zweitkanal: https://www.youtube.com/channel/UC_iLl0NpXkj4uUzfg3TjhtA

Discord: https://discord.gg/wFzhnA2

Epic Games Creator Code: “Entenburg”

Battlenet: Entenburg 2262

Außerdem immer eine große Hilfe: Liken, Kommentieren, Abonnieren!

Meine Ausstattung:

Mikrofon: Rode NT-1 A – https://amzn.to/2JbCdcF​ *
Grafikkarte: RTX 2080 Super – https://amzn.to/33Ij66n​ *
Tastatur: HyperX HX-KB5ME2 – https://amzn.to/3iw2rHr​ *
Maus: Logitech G203 – https://amzn.to/2yTI1CU​ *
Headset: Razer Kraken – https://amzn.to/3kBKARh​ *
Kamera: Logitech C920 – https://amzn.to/3ktSgF0​ *
Lautsprecher: Logitech Z313 – https://amzn.to/2OJHy0E​ *

*Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Durch einen Kauf über diesen Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

▬▬▬▬▬▬▬▬Socialmedia▬▬▬▬▬▬▬▬

https://twitter.com/EmilEntenburg
https://www.instagram.com/entenburgyt/

#diabloimmortal

Share this:

What do you think?

42 points
Upvote Downvote

34 Comments

  1. Also meiner Meinung nach kann man 10 € rein Payne oder sich denn Battle pass holen . Und mit den legendären Emblemen die bekommt man auch aus dem Pass . Meiner Meinung nach ist das ein gutes Spiel .
    Und ein tolles Video mach weiter so 👍

  2. Es ist ein super Spiel für Zwischendurch und für mich also jemanden dem Top Ränge oder sowas nicht wichtig ist ist es ein super Zeitvertreib in der Bahn oder wenn ich wo warten muss.

    Den P2W-Faktor sehe ich zwar aber man muss ihn immerhin nicht mitgehen also daher wer Diablo mag sollte es sich mal anschauen.

  3. Was kam als Werbung bei mir direkt vor dem Video? Diablo Immortal 😂 (ehrlich!)
    Ich liebe die Diablo Reihe aber das ist zu viel des Guten 🤔
    Klar… ich könnte mein Haus verkaufen um voran zu kommen aber es gibt Grenzen. Zudem glaube ich, dass ich dann Ärger von meiner Frau bekomme 🤪

  4. ich liebe das Diablouniversum, aber immortel lass ich aus. Enti man wieder ein tolles video. mach mal ein schlechtes, so das ich nörgeln kann

  5. Ich würd mich ja gern mit aufregen… aber… ich hatte Diablo Immortal 30min aufm Handy installiert und fands entsetzlich beliebig. Ohne die IP wäre das Spiel mMn (zurecht) vollkommen übersehen worden.

  6. Spiele die von der Marketingabteilung statt aus Leidenschaft zum Spiel entwickelt wurden kommen mir nicht ins Haus.

  7. Jeden 2-3tag kill ich paar mobs mache paar quests und das wars, 5€ für den battlepass sind mir sogar zuviel denn es ist nur ein Sandkorn im Strand und bringt sogut wie garnichts..

  8. Es geht gar nicht darum, ob man auch ohne Unsummen zu bezahlen Spaß mit dem Spiel haben kann oder nicht … ich finde, wenn ein Spiel SO hart und frech monetarisiert, dann sollte man es einfach aus Prinzip nicht spielen … denn das ist die einzige Möglichkeit, die wir Spieler haben um ein spürbares Zeichen zu setzen, dass wir so ein Verhalten schei… nicht so gut finden.
    Denn das ist nicht wer Weg, wie ein Spiel funktionieren sollte … das ist nicht der Weg, wie ein Spiel entwickelt werden sollte … und das ist GANZ sicher nicht Weg, auf dem Gaming sich entwickeln sollte …

  9. Diablo 3 war noch geil, aber das? Ne danke und das sag ich als Genshin player seit Tag 1. In Genshin kriegt man es wenigstens hin, hin und wieder mal was vom kuchen abzubekommen und als F2p schafft man auch alles. Das hier ist ja der reinste Mülles

  10. Ich hab bisher kein review gesehen, was so sachlich neutral gehalten wurde. Gute Arbeit. Du verärgerst, mit deiner Darstellung der Fakten, weder die Fanboys noch die hater

  11. Ich bin seit ich klein bin Gamer und kann Mobile Games immer noch nicht ernst nehmen. Sollen doch die welche zu viel Geld haben Blizzard mal ruhig finanzieren, vielleicht kann ich mir dann durch die Finanzspritze bald wieder ein gutes richtiges Game von der Firma erhoffen.

    LG

  12. ach entenburg….grade von dir hab ich so viel mehr erwartet.z.b. DI in 10 sekunden….spielt das geldgrab nicht!
    aber scheinbar content >ehrlichkeit. schade drum

  13. Das lustigste ist ja das die gar nicht mal so gut Geld verding haben in der zeit seit es draußen ist

  14. Hört auf es allen schmackhaft zu machen verdammt nochmal, von wegen man kann imortal ohne payen spielen, das spiel ist so aufgebaut sodass man nicht mehr voran kommt ohne zu payn, fuck seid ihr gottlos

  15. Ich Dummbatz habe den Battlepass zu früh gekauft, bevor ich mitbekam welch negative Wellen das Spiel selbst entfesselte. Jetzt möchte ich zumindest bis BP-Stufe-40 kommen und lass es generell mit Blizzard sein. Ist mir alles viel zu unangenehm geworden mit dem Unternehmen. Tut mir aber leid für alle aufrichtigen Künstler, die bei Blizzard arbeiten und deren Arbeit ich zutiefst respektiere und bewundere.

  16. Nach der unheimlich schlechten umsetzung von WC3 Reborn, dem Sexuall Skandal und dieser Cashcow von Spiel werde ich mich non schweren herzens jedem kommende spiel von Blizzard vorerst verweigern. Genug ist genug.

  17. Ehrlich? Grinden ist doch das geilste. Bisschen farmen und Gold und Items sammeln. Habt alle kein Silkroad Online gespielt was?

  18. Leider gibt es immernoch zuviele „Fans“ die bereit sind, zuviel Geld in sowas zu investieren…
    Würden mal alle an einem Strang ziehen, wäre das Thema gleich erledigt.
    Irgendwie hab ich kein gutes gefühl bei zukünftigen Blizzard Spielen, der Geist der Firma ist nach abgang aller Ursprünglichen Gründer, einfach verloren gegangen.

  19. Das die Entwickler Geld verdienen möchten und müssen dürfte jedem klar sein, oder? Geht ihr Arbeiten ohne dafür Geld zu verlangen?Kostenlose Mobile Games leben nun mal von diesem Geschäftsmodell.Wer richtig Diablo erleben möchte muss auf Diablo 4 warten.

  20. Schöne (relativ neutrale) Bewertung und Anmerkungen zum Spiel. Das eine oder andere fehlt leider auch hier, wie bei den meisten anderen. Zum einen immer diese fragwürdige Vergleich vom Casual Spieler zum p2w-Spieler, aber kein Vergleich das ein Normalspieler auch gegen einen 10-14 Stunden am Tag Grinder keinerlei Chance hätte nur ansatzweise mitzuhalten. Zum anderen wird natürlich auf die Shop-Situation und die Gems eingegangen, jedoch fehlt der zweite Glücksspiel-Faktor des Spieles und dieser kann auch richtig Geld kosten ! => Die Zauber 🙂

    Ich bin auf die ersten Statistiken gespannt, wie viel ein perfekter Zauber an Echtgeld aktuell verschlingt oder per Hochrechnungen verschlingen würde. Natürlich kostet Zauber extrahieren doch nur Platin und dieses kann man sich erspielen, allerdings landen wir dann als f2p ganz schnell wieder bei einigen Jahrzehnten Spielzeit. Daher es bei der p2w Thematik immer um "perfektes" Equipment geht und dies zum Zeitpunkt jetzt (wird sich im Laufe der Zeit vielleicht / hoffentlich / bestimmt ändern), müsste man dies eben auch für einen Zauber mit 5 passenden Klassenskills je 10% Schaden machen. Bedeutet Fertigkeitssteine für Platin … also Echtgeld … kaufen und dann gamblen. 20% Chance auf den notwendigen Skill und 0,5% diesen dann als 10% Schaden zu erhalten. Good Luck 🙂

  21. Ich spiele es Casual und auch nur ab und zu weil mir das Diablo Franchise sehr gut gefällt. Das P2W ist einfach nur ekelhaft und beweist mal wieder nach den bereits bekannten Skandalen wie tief Blizzard leider abgestürzt ist…ich bin noch auf D4 gespannt aber wenn da auch nur einmal irgendwo Shop steht bin ich raus…

  22. Habe mich, nach anfänglicher Skepsis, doch auf das spiel gefreut. Nachdem nun diese irre Monetarisierung ans Licht getreten ist will ich es gar nicht mehr spielen. Auch wenn das Spiel gut sein mag und auch wenn ich spaß haben kann ohne Geld zu investieren bin ich nicht bereit dieses gebaren irgendwie zu unterstützen. Natürlich muss die Kohle irgendwie rein kommen bei f2p Titeln aber hier ist man doch deutlich über das Ziel hinaus geschossen mMn. Meine Hoffnung liegt nun auf Diablo 4 welches mit Sicherheit einen Shop haben wird aber hoffentlich ohne spielentscheidende Gegenstände, andere können es doch auch.

  23. Alles ok aber du hast den Punkt vergessen wie man sein Eq aufwertet , was jedes mal 13 Euro kostet . Da war ich dann raus

  24. Schade was aus Blizzard geworden ist. Bei WoW bin ich in BFA ausgestiegen aber solche Titel wie der hier, zeigen wohl an wo es in Zukunft hingehen wird. So ein bisschen Nostalgie wie bei Final Fantasy VII und Blizzard ist einfach dabei, haben einem tolle Stunden in der Jugend beschert und ich denke gerne daran zurück. In Zukunft geht man dann wohl getrennte Wege und die Produkte von Blizzard sind für mich irrelevant bis abstoßend geworden. "Times change" um es in den Worten eines berühmt nicht gemochten WoW Schergen auszudrücken.

  25. Ich bin Recht zufrieden mit dem Spiel, meine Erwartungen sind halbwegs erfüllt worden. Der Shop ist natürlich ein Dorn im Auge, jedoch jeder der Ehrgeiz hat und MMOS gespielt haben wissen das es auch ohne Kreditkarte möglich ist seinen Char stetig zu verbessern. Denn ohne die benötigte Ausrüstung bringt mir die Kohle auch nichts

  26. Hab alle blizzard spiele gespielt , aber diese abzocke installiere ich nicht .! Wer das will soll das machen, Für ein paar Pixel ,Geld zu bezahlen um alles spielen zu können
    In solchen Ausmaßen sollte man verbieten , das ist doch Glücksspiel bei den dropchancen lächerlich.

  27. Boykott. Und nicht nur Immortal sondern auch D4. Erstmal gucken was da kommt – irgendwann kommt ja auch noch PoE2 und PoE hat sein Bezahl Modell wesentlich besser gestaltet

  28. Einfach gesagt: man muss kein Geld ausgeben. Wenn man sich nicht verleiten lässt, kann man bis zum eigentlichen Geldeinwurf ein wenig Spaß haben. Erscheint "insert coin" ists halt vorbei ^^
    😁

1655973664_maxresdefault.jpg

Dunya ki SAFEST SUV- 2019 TESLA MODEL X| Review.

1655974143_600x600bb.jpg

Motorola by Hubble Connected