Is the new Mac mini even recommended?



Advertising: Thank you for the support of notebookbilliger.de and MSI! Order MacBook Air for only 999 €:
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/apple+notebooks/macbook+air/apple+macbook+air+m1+2020+mgn63da+spacegrau+687089?nbbct=7007_koop_moekit
Mac mini bestellen:
https://www.notebooksbilliger.de/apple+mac + mini + mgnt3da + silver + 687160? nbbct = 7007_koop_moekit order MacBook Pro:
https://www.notebooksbilliger.de/notebooks/apple+notebooks / macbook + pro / apple + macbook + pro + 13 + myd82da + spacegrau + 687128? nbbct = 7007_koop_moekit My monitor from MSI:
https://www.notebooksbilliger.de/msi+creator + ps321urvde + 667464? nbbct = 7007_msi_moekit _________________________________________________________________ My YouTube equipment: Sony Alpha 7c:
https://amzn.to/2I56VYs *

iPhone 12 mini:
https://amzn.to/3pZD58r * Tamron Lens:
https://amzn.to/2JxNA2M *

iMac 2020 27″:
https://www.notebooksbilliger.de/apple+imac+27+retina+5k+2020+mxwv2da+673761

iPad Pro 2020:
https://amzn.to/39cZk42 * Magic Keyboard for the iPad Pro:
https://amzn.to/32cSYy4 * Powerbank:
https://amzn.to/32xbYaT * Keyboard:
https://amzn.to/3hVXDMr * Mouse:
https://amzn.to/35oJty9 * Microphone:
https://amzn.to/307FGT5 * Studio microphone:
https://amzn.to/3fAsATZ * My desk from Flexispot:
https://amzn.to/2Z8X2i5 * ______________________________________________________________________ Support my channel with a donation via PayPal:
https://www.paypal.me/MoeKitStudio

––––––––––––––––––––––––––––––
Musik:
In Time (Instrumental) by Dylan Emmet https://soundcloud.com/dylanemmet
Creative Commons — Attribution 3.0 Unported — CC BY 3.0
Free Download / Stream: https://bit.ly/in-time-instrumental
Music promoted by Audio Library https://youtu.be/AzYoVrMLa1Q
––––––––––––––––––––––––––––– * Amazon Ref-Links (you don’t pay a cent more and I get a small commission) #Apple #Macmini Transparency Report: This video was made of my own accord and I did not receive any money to make the video. Everything said in the video corresponds to my own opinion. BUT: Mac mini and monitor were made available to me free of charge by NBB and MSI after I had selected them in the NBB shop. I get the Mac mini on loan for 3 months and I can keep the monitor. I can freely express my opinion about the products. Neither MSI nor NBB get to see the video in advance. Most of the links in the video description are affiliate links. If you shop through these links, I will receive a commission without you having to pay more. In addition, YouTube places advertisements before, in or after the video, in whose sales I participate. In this way I earn money with YouTube and am able to publish independent videos. So if you want to support my channel, don’t use ad blockers and go to Amazon via one of my links before making a purchase. .

This post was created with our nice and easy submission form. Create your post!

What do you think?

68 points
Upvote Downvote

43 Comments

  1. 4:45 Was laberst du eigentlich fürn Müll. Das Macbook wird mit USB-C geladen und das iPhone leider nur mit dem Apple Lightning Anschluss. Man kann es also nicht mit dem gleichem Kabel laden🤦‍♂️

  2. hallo,
    ich habe ein MacBook Pro Anfang 2020, und habe es dauerhaft an einen ASUS TUF Gaming Bildschirm angeschlossen, der legedlich über 2 HDMI Anschlüsse und 1 DisplayPort verfügt. Kann ich mir dann einen HUB kaufen, den ich dann in den HDMI Anschluss meines Monitors stecke , und dann mit meinem MacBook darauf zugreifen kann?

  3. Werde ihn mir holen weil ich vom Gaming her sehr viel an keyboards und Mäuse besitze und halt Monitor macht mehr Sinn nen Mini zu holen Anstatt irgend ein schlechten pc oder macbook was 500 mehr kostet

  4. Kann man an dem i mac mini auch eine Mechanische Tastatur von hyperx nutzen der ganz normal über usb angeschlossen wird ?:)

  5. Ich habe bereits ein i Bad pro 2020
    Brauche aber auch einen mc würdet ihr mir empfehlen das Geld zu sparen und den Mini zu nehmen und das i Pad als mobil gerät zu benutzen?

  6. Ich denke, den jenigen die ein Mac Mini kaufen, geht es darum nicht auf einen 13 Zoll Bildschirm zu schauen, sondern auf einen großen Monitor.

  7. 0:25
    1# nein
    2# J~(N)ein

    Habe meinen Mac mini über ein 5 Meter unverputzt verlegtem HDMI Kabel an meinem 65 Zoll UHD TV angeschlossen, nutze das Magic Trackpad und das Magic Keyboard gemütlich von der Couch aus. Mein Mac mini ist für mich primär ein „uneingeschränkter“ MediaCenter.
    Mein Mac mini thront unterm Fenster links der Couch auf einem Lowboard neben der Apple TimeCapsule, dem Vertikalständer in dem mein 15“ MacBook Pro steckt in meinem sogenannten MacEck.
    Nicht McEgg von der Burgerbude mit dem goldenen „M“ 😉

    Hab mir den Mac mini extra gekauft um nicht Mein MacBook Pro für dieses Setup ständig aus dem Ständer nehmen, es aufklappen und eingeschalten und wieder in den Ständer stecken zu müssen.

    Zu zweitens. Ich kann mit einem iMac nichts anfangen, da ich keinen Schreibtisch mehr habe, da mein Büro vor 3 Jahren 11 Monaten und 2 Wochen
    ( ja, sie wird bald Vier) in ein Kinderzimmer umgewandelt wurde.

    Ich Chille quasi mit meiner Mac mini Kombination auf der Couch und wenn ich mal was ernsthaftes arbeiten muss, z.b. meine 19 Zoll Fujitsu Celsius 1U Workstation die im Keller mit UNRAID als Server läuft zu Updaten oder Steuer etc.. und oder so, schnapp ich mir mein MacBook Pro und setze mich aufrecht auf einen Stuhl im Esszimmer an den Esstisch.

    Also kann man es nicht verallgemeinern.

    Jetzt sagst du, der m1 Mac mini sei ein MacBook Air im stationären Format. Dies ist ach nicht ganz richtig, da es eher das 13 Zoll M1 Mac Book Pro im Stationären Format ist. Und die Preisspanne zwischen M1 Mac mini und dem 13“ M1 MBP doch etwas größer ist.

  8. naja.. ich benutze selbst den Mac mini und habe insgesamt 1,1k fürs alles ausgegeben. 740 fürn Basic Mac mini, 280 für einen 21:9 Monitor 75Hz etc und 50 für Logitech boxen. Die meisten haben wahrscheinlich eh einen Monitor und falls man mal das Mikrophon braucht, schließt man entweder kurz klinken Kopfhörer an oder macht auf dem iPad bzw. iPhone die Audio. Wer einen Mac kauft hat wahrscheinlich eh ein iPad. Dieses finde ich zum unterwegs arbeiten eh viel kompakter. Mit dem Macbook auf dem Schoss zu arbeiten… naja beim tippen manchmal schwer.

  9. Hallo MoeKit,
    ganz ehrlich: sehr eindimensionale Betrachtung und der MacMini wird sehr schlecht geredet.
    Vorteile für mich:
    – Externer Monitor kann neben MacMini auch für iPad Pro und Dienstlaptop im HomeOffice genutzt werden.
    – MacMini kann man auch easy mitnehmen oder unterwegs mein iPad Pro nutzen
    – Gleiches gilt für Maus und Tastatur
    – Hub für MacBook ist unbedingt notwendig
    Für mich ist der MacMini die Beste Option aus dem aktuellen Lineup.
    Grüße

  10. Hallo ich habe mich für den mac mini (2020) entschieden.
    Könnte mir jemand sagen wie ich einen 2eiten Bildschirm anschließen kann weil ich ja schon den einen HDMI Anschluss verwendet hab….???
    Lg und würde mich über eine Antwort freuen

  11. Würde jeden der einen günstigen Rechner (mit Top Leistung) sucht einen MacBook Air mit M1 empfehlen.
    Mit einem USB-C Monitor macht es das zu einer perfekten Arbeitsmaschine!
    (die zusätzlich überall mit hingenommen werden kann)

  12. Hallo, kannst du uns bitte einige Ladestationen für mehrere Apple Produkte gleichzeitig, einschließlich den iPad Pro zeigen?

  13. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt bei diesem Gerät definitiv. Was ich aber festgestellt habe dass das MacBook mit dem M1, schneller ist. Und das obwohl mein MacBook nur 8 GB RAM hat und mein Mac mini 16 GB RAM. Bei Finalcut während des Schnitt rendert er schneller.

  14. Was mir hier bei Vergleich fehlt, ist die Tatsache dass nicht jeder ein Gerät mit Akku haben möchte. Ich hatte vorher ein MacBook welches ich nicht ständig genutzt habe, und immer wenn man es mal gebraucht hat, war der Akku leer. Das ständige laden und warten bis zum hochfahren nervte mich irgendwann, weshalb ich mich bewusst für den Mac mini M1 entschieden habe. Wenn man dann zusätzlich noch ein aktuelles iPad Air / Pro hat, kann für die meisten mobilen Arbeiten dann auch das benutzen, weshalb sich ein MacBook Air M1 nicht gelohnt hätte. Ein weiterer Vorteil gegenüber einem iMac, ist die Möglichkeit einen beliebig großen Monitor anzuschließen. Ich möchte 2021 nicht mehr auf einen 27" iMac "Displaychen" gucken, und selbst die neuen iMac's wird es wohl kaum in 34" oder Größer geben, mal ganz zu schweigen, dass ein entsprechendes iMac Setup ein vielfaches Kosten würde. Ich bin Super zufrieden mit meinem Mac mini M1, und durch den zusätzlichen Monitor kann man auch mal einen anderen Rechner anschließen. Jede muss am Ende selber wissen welches Setup gerade passt. Für mich ist es aktuell ein Mac mini M1 mit 34" Monitor, Apple Magic Keyboard und Trackpad 2 und ich liebe es 🙂

  15. Beim MacBook kann man ein iPad als 3ten Monitor über Air-Play benutzen, über einen Adapter einfach auf einen großen Monitor….und schon hat man ein 3-Monitor-Setup

  16. Ich der alle Videos schaut.

    Auch ich der sich nach jedem Video denkt:
    "Ich warte doch auf das MacBook Pro 16 Zoll"

  17. Der Mac Mini ist halt ein Mac Mini, verglichen mit seinen Vorgängern steht er extrem gut da.
    Für die Zielgruppe gibt es derzeit nix besseres, vor allem zu dem Preis.

    Für mich fällt der iMac raus, da Apple einfach kein passendes Display anbietet.
    Ich arbeite grundsätzlich mit zwei Monitoren oder einem UWQHD, wenn der Monitor dann nicht zum iMac passt, kann ich nicht arbeiten… 😆

  18. Wenn ich einmal einen hochwertigen Monitor gekauft habe dann kann ich den für einige Generation von Rechnern benutzen. Bei einem iMac zahle ich jedes Mal für den Monitor mit ohne einen Mehrwert zu haben.

  19. Tja – ich hab einfach nur meinen Mac Mini Late 2012 (i7 QuadCore) gegen einen Mac Mini M1 getauscht und wieder alles angeschlossen. Für mich ist ein Desktop-Rechner ein Desktop-Rechner und ein Notebook ein Notebook. Ich würde NIE auf die Idee kommen, zu Hause auf meinem Schreibtisch ein Notebook aufzustellen und dieses jedesmal, wenn ich es mobil verwendet habe, wieder zu verkabeln. Das ist OK bei Lenovo, wo es so Docking-Stations gibt, das ist für mich nicht OK, wenn ein Notebook dieses nicht hat. Und ganz ehrlich – mobil verwende ich ein iPad Mini 2019 mit Pencil und kein Notebook 😉 By the way: mein Mac Mini M1 ist 2,5 mal so schnell, wie mein alter Mac Mini – also alles gut 👍

  20. ich bin da anderer Meinung; werde jetzt kein MacBook Air, mit nur 2 Thunderbolt- Anschlüssen, wenn bald ein 14" Macbook Pro im neuen Design und Magsafe rauskommt. Der Preisunterschied ist auch viel geringer, wenn man ein Angebots- Gutschein nutzt und das Zubehör, wie Monitor, Tastatur und Maus schon hat !! Der neue Mac Mini M1 ist viel besser, als der Intel Mac Mini !

  21. Also ich würde noch warten weil ich hab erst vor fast zwei Jahren mir ein MacBook Pro gekauft Late 2018 und ich würde warten wenn die vierte Generation von den Apple Prozess von draußen ist dann erst einkaufen weil ich sehr viele Programme noch Nutzer die aber noch auf Intel Basis programmiert sind und es zieh mir erst langsam die ganzen Programme quasi nach also wäre mir das Risiko um für mein work floh zu hoch

  22. Ich habe noch kein USB Dongle gefunden, das hohe Datenübertragungsraten am Mac erlaubt. Wenn es da ein leistungsfähiges Produkt für rund 40 EUR gibt, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

  23. Etwas, was man vielleicht berücksichtigen sollte: Man hat schon Monitor und Tastatur/Maus daheim eben weil man von einem Desktopsytem kommt (z.B. einem Intel-Mac Mini ;)). So war es bei mir und daher kann ich sagen: Bei mir war die Frage: 1029 Euro ausgeben oder 1399 Euro.
    Und zum Thema Netzteil. Bei Mini ist das ja eingebaut, man kann ja immer noch über die USB-C Ports des Minis auch ein iPhone 12 laden. OK, man kann das Netzteil nicht mitnehmen aber, hier geh ich jetzt auch mal wieder von mir aus (und ehrlich gesagt: Ich kenne spontan auch niemanden, der sein Handy-Ladegerät mit nimmt): Ich lade mein Handy nur daheim 😉
    Ich finde schon, man kann den Mac Mini durchaus empfehlen aber man sollte sich auch immer überlegen: Was kann man damit alles machen und geht das. Zum Thema dedizierte Grafik noch was: Du hast anscheinend nur den Vergleich mit dem großen Intel-iMac. Das ist nicht zwingend fair. Tatsächlich kann der M1 einer Radeon Pro 555x, wie sie u.a. im kleinen iMac steckt, sehr wohl das Wasser reichen (hier ist der M1 leicht besser wie du auf gfxbench.com nachsehen kannst)

  24. Ich könnte mir Vorstellen das Apple den M1 im MAC Mini noch "entfesselt" da dieser an keinen Akku gebunden ist und selbst bei höchster Beanspruchung nur leicht warm wird. Der M1 läuft definitiv unter seinen Möglichkeiten im MAC Mini. Ein Notebook brauch ich einfach nicht und daher habe ich mir dem Mini gekauft.Ich bin auch kein High End user der ein krassen Monitor braucht.

  25. Mega gutes Video,
    Ich hätte ein frage bezüglich des Macbook Air denken Sie es reicht von der Bildschirm Größe oder würdest du das vielleicht im März raus kommende Macbook pro 16 zoll empfehlen? Oder ist es sinnvoll ein Macbook air zu kaufen und ein Größeren Bildschirm und Tastatur und Maus das wichtigste ich muss nicht eingeschränkt sein vom Arbeitsplatz und deshalb wäre ein Mac mini oder iMac keine Wahl?
    Wäre nett wenn du Antworten würdest
    Schau

  26. Also ich habe mir das Mac Book Pro 13“ m1 gekauft. Ich bin absolut begeistert. Zum einem wegen der extrem guten Leistung. Zum anderen die Akkulaufzeit. Ich bin voll und ganz zufrieden. Wenn man mal überlegt dass es die Geräte erst seit letztem November gibt. Klar kommen neue Geräte. Aber das ist Jahr für Jahr so. Und sollte ich mich dann für ein neues Gerät entscheiden, kann ich mein "altes“ günstig an jemand anderen weiter verkaufen der sich wiederum auch darüber freuen kann.

  27. lach… Einen MacMini hab ich auch schon an viele Orte mitgenommen. Und für unterwegs reicht MIR ein iPad Air.

  28. Oh mann wo du das Video hochgeladen hast war ich weg😾💔😡🤬🤬😡😠😡😡😰😥😢🤯

  29. Ich mache mir nur Gedanken wie das ist mit dem Mac Book Air, wenn ich dieses an meinem Schreibtisch platziere und mittels Dock alle notwendigen Zubehör Sachen anschließen würde. Könnte das evtl die Akkulaufzeit in de. Keller bringen ?

  30. Trotz dem big.LITTLE – Aufbau des M1 würde ich ihn nicht nur als 4 Kerner bezeichnen. Klar ist der Geekbench nur ein Benchmark und eine Intel CPU arbeitet eben mit der x86-64 Architektur und der M1 mit ARMv8-64…. Und wenn ich die aktuell stärkste Intel CPU mit gleicher PL1 TDP betrachte, muss ich dem M1 Respekt zollen. Auf CPU-Monkey sind ja neben vielen Daten auch Benchmarkergebnisse verzeichnet. So ist der M1 im Cinebench R23 Singlecore magere 2% langsamer als ein i7 1185G7, der aktuell dazu noch über Intels stärkste iGPU verfügt. Im Multicore hat der Intel dagegen so gar keine Chance, obwohl er hier auf Augenhöhe mit älteren AMD Ryzen 6 Kernern liegt. Hierbei sollte man erwähnen, dass der Cinebench nicht nur nen einfacher Benchmark ist, sondern auf Cinema 4D, also einer umfangreichen 3D Modelling Software basiert und damit als realitätsnahes Szenario gewertet werden kann. Und bei der Rohleistung der iGPU hat der Intel sage und schreibe 20% weniger… klar sind 2TFlops für eine iGPU noch immer ein beachtlicher Wert, aber der M1 hat einfach mal 2,6TFlops… das ist in etwa das Doppelte der Grafikrohleistung einer Xbox One!
    Wie man es auch dreht und wendet… der M1 hat eine beachtliche Leistung, die mit einiges an Optimierung noch weiter gesteigert werden kann. Man sieht ja an den iPhones, was Apple an Leistung aus ihren CPUs in den iPhones und den iPads so raus holt, welche aber schon in ihrer 14. Generation auf dem Markt sind. Wenn Apple da weiter so daran arbeitet, werden sowohl die Leistungsausbeute, als auch die Effizienz noch weiter steigen. Hier bin ich gespannt, wie sich der A14X Bionic (hoffentlich im nächsten iPad Pro) schlagen wird. Denn geleakte Daten des Vorserienmodells soll der A14X wohl bis auf rund 10% der Leistung des M1 kommen… bei Gleicher Kernzahl, gleicher Kernverteilung (4 big und 4 LITTLE), gleicher TDP, 100MHz weniger Takt und einem Grafikkern weniger.

  31. Denkst Du, dass er für Schüler, die ein iPad für unterwegs und Unterricht haben, für zuhause geeignet ist? Für normales Standard-Zeug?
    Schönes Video! 😀

What is StarLink?| What 42,000 Satellites Could Do To Earth | Tech Knowledge #4 | In Telugu By SK

Softbank is conducting a campaign on LINE that will win 500,000 yen