in

Probefahrt im Tesla Model 3 – steigen wir auf dieses extrem effiziente Elektroauto um?



Der Elektroauto-Markt ist extrem ausgezehrt. Neuwagen mit Förderung sind nur mit extrem langen Wartezeigen zu bekommen, der Gebrauchtwagenmarkt ist leergefegt. Da kommt es vor, dass man als E-Auto Besitzer gefragt wird, ob man sein Auto nicht verkaufen möchte. Aus dieser Situation heraus haben wir uns einmal das Model 3 von Tesla angesehen. Ein aus mehreren Gründen sehr interessantes Fahrzeugkonzept. Vielleicht das richtige für uns?

Nachhaltig produzierte Textilien mit tollen Designs gibts bei “Im Herzen Grün”.
Der Link zu unserer Kollektion (Affiliate Link):
https://im-herzen-gruen.de/gewaltig-nachhaltig/?ref=gewaltignachhaltig.de

THG-Quote: Holt euch 370 Euro Umweltbonus für euer Elektroauto – jährlich. Über unseren Promo-Code bei emobia.de erhaltet ihr und wir zusätzlich 15 Euro mehr ausgezahlt: https://bit.ly/3BYpu6L Code: emgn1517

Falls euch unsere Arbeit gefällt und unsere Tipps für euch nützlich sind, unterstützt uns gerne bei Paypal:
https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=4XJB5563M9D5U

Für mehr Nachhaltigkeit im Leben – Tipps, Trends, Tests, Statistiken, Kaufempfehlungen, Umfragen und vieles mehr:
https://www.utopia.de

Hier könnt ihr einen kostenlosen Solarcheck für euer Haus durchführen. Wir erhalten für jeden durchgeführten Check eine kleine Provision vom Anbieter. Es handelt sich hierbei um keine Empfehlung für das Produkt:
https://www.dz-4.de/solarcheck?utm_source=gewaltign&utm_medium=affiliate&utm_campaign=gewaltign-sc1

Emojis und viele weitere Bilddateien auf unserem Kanal nutzen wir mit der freundlichen Freigabe durch pixabay.com

Unsere PV-Anlage: 12,06 kWp 44x IBC Polysol 10° aufgeständert Ost-West – SMA STP 10.0 – SMA SBS 2.5 – LG Chem Resu 10h 9,3 kWh nutzbar – SMA EV-Charger

Share this:

What do you think?

72 points
Upvote Downvote

38 Comments

  1. Moin ihr zwei,
    Wie ist eigentlich der aktuelle Stand, seid ihr jetzt auch Tesla-infiziert?
    VG Frank

  2. Hallo Ihr beiden, bei Eurem Video bin ich auf die Iddee gekommen auch mal eine Probefahrt im Teslar zu machen. Scheint ja doch was besonderes zu sein -)). Auf Eurem Kanal macht Ihr ja ab und zu auch Wirtschaftlichkeitsrechnungen für PV-Anlagen und Ko. Habt Ihr so etwas auch schon mal mit E-Auto vs Verbrenner gemacht? Ich habe auf den ersten Blick nix gefunden. Weiss aber auch nicht wie man danach sucht..

    LG aus dem regnerischen KS

  3. Hallo ihr beiden! Sehr schönes Video, ich habe vor fünf Tagen mein M3P bekommen. (Auslieferungsvideo habe ich natürlich auch gedreht. Ich bin total begeistert und mache morgen eine erste kurze Reise. (Bin sehr gespannt – Stichwort "Reichweitenangst". Ein Abo lass ich sehr gern da, Gruß aus Berlin. Boris

  4. Gewaltig Nachhaltig ist der BMW i3, und sichert zudem noch Arbeitsplätze in Leipzig. Einen Tesla aus Chinaproduktion sehe ich so wirklich nicht….

  5. 5:05 Nein, wenn Tesla "30" sagt dann ist nicht unbedingt 30. Manchmal sagt Tesla auch "120" und das in der Ortschaft 😅
    Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

  6. Moin moin aus Ostfriesland! Ich habe letztes Jahr neu gebaut mit Wärmepumpe und 22kwp PV Anlage. Am 15 Januar das Tesla M3 bestellt und 5 Wochen später in Bremen abgeholt. Bin es vorher nie gefahren. War so überzeugt dass ich es blind gekauft habe. Model 3 Standard LFP Akku 60kwh in schwarz mit AHK. Die AHK kann man einfach telefonisch mitbestellen. Was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Mega geiles Konzept und tolles Auto. Bin jetzt in 2½ Wochen fast 2000km gefahren, kostenlos. Meistens bei mir zu Hause oder bei mal bei Lidl um die Ecke, 50kw CCS 👍.
    Gruß Mario.
    Klare Kaufempfehlung 🚗

  7. Oh peinlich: Zoe-Fahrer im Tesla🤪 so haben Trabi-Fahrer gestaunt, als sie zum 1. mal in einem Porsche saßen😎 nur dass es damals noch kein YouTube gab, um den Blödsinn zu verbreiten😉

  8. Ich ahne schon die Antwort 😉 Unser Kona-Leasing läuft nach zwei, sehr zufriedenen Jahren, im August aus. Vor einem Monat habe ich mich entschieden. Für: 3 M(al) dürft ihr raten 🙂
    Anfangs, nach nur in Augenscheinnahme, fand ich es auch seltsam: so ganz ohne Knöppe – dann bin ich den mal Probe gefahren …

  9. Wir hatten die ZOE für einen Monat als Leihwagen. Fanden wir nicht so toll. Da geht unser Twingo besser :). Aber Model 3 is der Hammer, rein gesetzt und gleich wohlgefühlt. Noch fährt der BMW (Verbrenner). Vielleicht nächstes Jahr …

  10. Das kommt mir sehr bekannt vor! Wir haben auch mehrere Jahre eine ZOE gefahren und waren sehr zufrieden. Haben dann im Sommer 2019 eine Probefahrt mit dem Model 3 gemacht und das war der "Fehler". Ab da stand fest, irgendwann muss es ein Tesla werden. Im August 2020 war es dann soweit und ich muss sagen, das ist das beste Auto, was ich je hatte. Bin gespannt, wie ihr euch entscheidet!

  11. Bin gespannt, wie Ihr Euch entscheidet! Wir sind auch schon etwas älter aber wer mit einem Iphone klar kommt, sollte im Tesla auch keine Probleme haben. Es ist halt alles erschreckend einfach, wenn man vorher Anderes gewohnt war. Und falls ihr mal irgendwas nicht findet, gibt's hier auf YouTube und in den Foren ja genug nette Leute, die Euch weiter helfen :-).

  12. Ich finde auch, das ist altersgerecht für Euch 😂, Viele Grüße aus Würzburg

  13. Tesla hat die beste Ladetechnik. Schönere Ausstattung und Innenraum-Qualität hat aber z.B. Volvo und deren Tochter Polestar. Steht dem Tesla in Ladetechnik nicht so viel nach. Ich habe mir den Polestar 2 Single Longrange online bestellt. Lieferzeit ist mit 6 Monaten geplant. Modell ist nach über 2 Jahren inzwischen nach deren Forum gereift. Viele Softwareprobleme wurden gelöst. Probefahrten nur in relativ wenigen Centern möglich. Fahre noch Volvo Diesel. E-Auto jetzt absolut sinnvoll zur neuen 18 kWp-Anlage. Volltanken für 8 € zu Hause und vergünstigt im Ionity-Netz unterwegs.

  14. Guter Weg von euch, PV Anlage , Wärmepumpe, und dann ein Modell 3, habe es auch so ungefähr gemacht, PV Anlage, dann Wärmepumpe und Wallbox, als nächstes der Stromer. Kanal „Spaß ohne Abgas“ geschaut, die bringen das für die älteren gut rüber, dann Probefahrt gemacht, sofort alles top funktioniert, das meiste mit Sprachsteuerung, danach gleich bestellt, mir gefällt die Bedienung und ich bin über 50.

  15. …. wenn euch das Video gefallen hat … LOOL …. nein, hat es nicht … und dafür gibts noch 286 Daumen hoch ?? Ich fall vom Stuhl. Car Maniac kann einpacken…. mir fehlen die Worte… Das war so schlecht dass es schon wieder Kult werden kann.

  16. Model 3 ist cool – aber ein eNiro spricht mich im Alltag mehr an. Model 3 ist mir das Fahrwerk zu straff und die Kofferraumklappe halt – das Model Y ist mir wiederum außen zu groß.

  17. Also über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.
    Uns (Mitte 40) gefällt das Bedienkonzept von Tesla überhaupt nicht. Keine Instrumente vor dem Lenkrad und nur dieses Display in der Mitte … nö!
    Wir haben uns für einen Mini Cooper SE entschieden und das keine Minute wirklich bereut. Super Verarbeitung, Preis ok. Das einzige ist, dass BMW mal einen größeren Akku hätte spendieren können. Da wir aber echt wenig fahren spielt das für uns keine Rolle. Leise, super Antritt, Verbrauch ist in Ordnung und ansonsten eben wie der Verbrenner Bruder. Nun, man muss halt dafür Mini mögen, aber dann macht dieses Auto echt Spass 😊

  18. Wenn man in der nähe einer Tesla Verkaufsstelle wohnt wie Hamburg geht das…
    Was ich mich immer noch frage, wo und wie kommt man in die Werkstatt? Auch wen viel OTA kommt, irgend wann muss man schon mal was physisch am Auto machen… Auch der Verkauf, aussuchen klicken und bestellen, und dann??? Bingt's der Postbote?

  19. Bin auch ein Wochenende M3 gefahren. Grinsen im Gesicht. Bedienung top. Technik top. Aber das Fahrwerk, da fehlt mir Komfort

  20. Wir haben das Model 3 SR+ seit März 2020. Meine Frau fährt täglich 70 Kilometer. Sie will einfach nicht mehr mit unserem Diesel fahren. Jetzt haben wir schon 45 tKm runter.
    Der/ die/ das Zoe kam nicht in Frage, weil die Sitze nicht verstellbar sind und der Lader so laut fiept.
    Die Supercharger erleichtern die Fernreise extrem.

  21. Ich täte, habe mir 2021 ne Elektrokiste angeschaft, Arschbacken zusammenkneifen und noch ein paar Jahre warten. Das sind doch noch immer alles Testautos mit verbesserungswürdigen Akkus. Euro Zoe ist doch ein schnuckeliges Auto.
    Ja stellt euch mal vor, nächstes Jahr gäbe es Akkus auf dem Markt, die nur halb so groß/schwer sind, oder viel weniger Ressourcen brauchen, oder viel länger halten, oder gar nicht mehr brennen, oder die Akkus an der Tanke einfach gewechselt werden (wie ich es mir eigentlich seit Jahren wünsche…..) oder sogar gleich den Weihnachtsmann mit dabei haben. 😉

  22. Seit 3/2019 fahre ich ein Model 3 LR und für mich kommt nichts anderes mehr in Frage.
    Im Dezember hat unser "Zweitwagen", seit 2014, ein Renault Fluence den Geist aufgegeben, wir haben uns dann auf die schnelle für einen gebrauchten jährigen Opel Corsa entschieden. Der Corsa ist mit seinen unzähligen Knöpfen in der Bedienung eine Katastrophe, ich ärgere mich jedes Mal wenn ich mit dem Auto fahre, zum Glück äußerst selten. So sieht es aus wenn man vom Tesla in ein "Knopfauto" umsteigt.
    Zudem ging Mitte Januar noch der Onboard Lader kaputt (scheint ein Schwachpunkt zu sein) wir können gottseidank noch DC laden, meine Partnerin darf sonst in der Firma gratis laden.
    Ihr könnt beim Tesla eine Unmenge Funktionen mit der Sprachsteuerung machen !!
    Heizung, Sitzheizung, Scheibenwischer zum Beispiel und noch viele mehr.
    Ihr werdet viel Freude haben mit dem Auto.

  23. Glückwunsch zum Model 3 – gefahren heißt ja dann schon so gut wie gekauft! 😉 Schaut Euch dann auch mal Tesla Mate und Tesla Logger an – mehr Statistiken, Infos und Youtube Vorlagen für weitere GN-Videos…

  24. Ich finde Autos wie den Zoe oder Kona von der Preis- Leistung viel zu teuer und zu langweilig. Wir fahren seit fast 3 Jahren und ca.50000 km das Model 3 SR+ und sind begeistert. Das beste was ich in meinen 63 Jahren gefahren bin.

  25. Wir haben seit ein paar Tage den Model 3 rwd. Meine Frau ist sehr begeistert von diese Auto und wir sind von aiways U5 gekomen.
    Der kleine mit 60 KWh ist das ideale combi Preis Leistung.

  26. Hat Tesla nicht immer noch die fehleranfälligsten Autos im Programm? Zumindest meine ich das so aufgeschnappt zu haben. Vielleicht sprengt ihr dann ja auch irgendwann euren Tesla, wenn er nicht mehr will, so wie vor kurzem dieser verrückte Finne 😃

  27. Ich finde es ja gut, dass ihr euch auch mit Tesla beschäftigt. Allerdings ist es schon ziemlich wagemutig, ohne jegliche Vorinformation das Auto zu fahren. Umgekehrt wäre ein Teslafahrer ja auch mit den vielen Schaltern und Knöpfen der anderen Fahrzeuge überfordert. Man muss sich mit jedem Fahrzeug im Detail auseinander setzen um dann hoffentlich zu einer vernünftigen Entscheidung zu kommen.

  28. Tesla ist nicht meins aus verschiedensten Gründen aber das soll jeder für sich selbst bewerten.
    Ich hatte die Probefahrt direkt wieder abgesagt als es hieß mehr als 45 Minuten bekommt man nicht.

  29. Hallo Jhr 2.Schön zu sehen dass ihr Euch für Tesla intresiert.Ich fahr seit einem halben Jahr einen und bin begeistert.Schaut Euch die Videos von "Spass ohne Abgas an und ihr werdet mit dem Auto sehr schnell zurecht kommen.Sein 1. Smartvon hat man ya uach nich am 1. Tag vollkommen kapiert.

1653164500_maxresdefault.jpg

Qual o Custo Mensal da Starlink no Brasil

1653164826_hqdefault.jpg

Top 5 Best Racing Games For Iphone 7 / Iphone 7 Plus – Fliptroniks.com